Auf einer Gesamtfläche von über 25.000 qm dreht sich am 09.05.2020 alles um Supercars und Airplanes. Ein Event wie das STREET-AIR Supercars & Airplanes geht nicht ohne Regeln. Die Regeln für das Event finden Sie hier!

Die Area

Eventregeln

Allgemein:

Das STREET-AIR Supercars & Airplanes ist ein Event für die ganze Familie. Ein soziales und eigenverantwortliches Miteinander wird vorausgesetzt. Die gesamte Veranstaltung und das Eventgelände sind kein rechtsfreier Raum!
Für die Teilnahme und den Besuch des Events gelten folgende Grundsatzregeln.
Verstößen gegen die „Eventregeln“ können Verwarnungen und Platzverweise (ohne Erstattung des Eintrittsgeldes), aber auch Hausverbote und in Extremfällen Anzeigen bei der Polizei sein.
Das Gelände wird von Sicherheitskräften, Ordnern, Feuerwehr und Sanitätern betreut. Die Sicherheit von Teilnehmern und Besuchern muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. 

Den Anweisungen der Sicherheitskräfte und Ordnern ist Folge zu leisten.
Auf dem Veranstaltungsgelände besteht ein Trageverbot von "Rockerkutten" umgangssprachlich "Kutten".  


Mit dem Erwerb oder Erhalt einer Einlassberechtigung/Besucherticket und dem Betreten des Eventgeländes gelten die „Eventregeln“ als akzeptiert.

 

 

Haftung:
Es gilt das Privathaftungsrecht. Jeder Besucher und/oder Teilnehmer haftet persönlich für den von Ihm verursachten Schaden. Ebenso übernimmt der Veranstalter keine Haftung bei Schäden oder Verlust von mitgebrachtem Eigentum jeglicher Art oder bei Schäden, die durch den Besuch des Event entstehen, dies gilt insbesondere für gesundheitliche Schäden. 

Der Besuch des Events, sowie deren internen Shows und Attraktionen geschieht grundsätzlich auf eigene Gefahr. Für Schäden, die durch Fahrzeuge und/oder Flugzeuge entstehen, übernimmt der Veranstalter keine Haftung. 

Auf dem gesamten Gelände gilt das Jugendschutzgesetz, sowie Straßenregeln nach STVO. Im Falle von Motorschäden oder ähnlichen Problemen mit der Gefahr auf Verlust von Betriebsmitteln ist dies sofort und ohne Verzögerung zu melden und umfassende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Der Bodenkontakt mit Betriebsmitteln und Gefahrstoffen ist unbedingt zu vermeiden. Burnouts oder andere Showeinlagen sind nur im Rahmen von genehmigungspflichtigen Vorführungen und nur in explizit genehmigten Bereichen gestattet. Außerhalb dieser Vorführungen sind Dinge dieser Art verboten!

Mitführen von Taschen und Rucksäcken:
Rucksäcke, Gepäckstücke und Taschen, die größer sind als A4, dürfen nicht mit auf die Eventfläche gebracht werden. 
Um Verzögerungen am Einlass zu vermeiden, bitten wir Sie, beim Besuch der Veranstaltung generell auf Rucksäcke, Gepäckstücke, große Taschen und unerlaubte Gegenstände zu verzichten.

Ausnahmen für Familien mit Kleinstkindern, die z.B. Wickeltaschen mitführen müssen, oder Gäste, die aus medizinischen Gründen spezielle Lebensmittel mitnehmen müssen, sind möglich.


Es ist den Besuchern verboten, folgende Gegenstände mit sich zu führen:


  • Eigene Speisen und Getränke (Ausnahmen für Personen, die bestimmte Speisen oder Getränke krankheitsbedingt mitführen müssen – bitte ein entsprechendes ärztliches Attest oder sonstiges Dokument bereithalten .)
  • pyrotechnische Gegenstände und Waffen aller Art
  • Glasbehälter, Flaschen und Dosen, Hartverpackungen und sonstige schwere Behältnisse wie Reisegepäck oder größere Taschen


Waffen & Drogen:
Auf dem gesamten Eventbereich sind alle Arten von Waffen verboten.
Darunter zählen auch Stichwaffen, wie Taschenmesser! Ebenso sind das Mitbringen, sowie das Konsumieren von illegalen Substanzen strikt verboten!

Haustiere:
Das Mitführen von Hunden, an der Leine, ist generell erlaubt. 
Wir empfehlen allerdings die Mitnahme von Tieren zu vermeiden. Auf dem Veranstaltungsgelände sind viele Menschen und es kann zu einer lauten Geräuschkulisse durch Flugzeuge, Hubschrauber und Fahrzeugen kommen! 

 

Flugsicherheit:
Beim STREET-AIR Supercars & Airplanes findet ein Fly-in statt. Die Benutzung von Laserpointern, das Nutzen von Drohnen oder anderen Flugkörpern sind auf dem gesamten Eventgelände verboten. Das Verlassen des abgesperrten Eventgeländes ist nur durch die vorgesehenen Ein- und Ausgänge gestattet. Ein Betreten des Flugfeldes ohne Genehmigung ist verboten. Piloten und Flugzeughalter sollten den direkten Weg von Ihrem Flugzeug zum Eventgelände wählen und die allgemein gültigen Flugplatzregeln befolgen.

Bei Verletzungen von Gesetzen und Fehlverhalten außerhalb der „Eventregeln“ behält sich der Veranstalter vor sein allgemeines Hausrecht auszuüben und bei triftigem Grund Platzverweise auszusprechen.


Höhere Gewalt:
Gesonderte Umstände höherer Gewalt, die zu einer Absage oder zum Abbruch des Events führen könnten, müssen in Kauf genommen werden.
Der Veranstalter haftet in diesem Falle nicht.

Tickets sind vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.
Bei Verlust des Tickets ist kein Ersatz möglich.

Besucher mit Handicap:
Gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweiß erhält die Person freien Eintritt. Die Begleitperson muss ein gültiges Besucherticket vorzeigen. 
Behindertenparkplätze sind auf dem Parkplatz A ausgeschildert und können mit einem Parkticket für Parkplatz A genutzt werden. 

Für alle Piloten... egal ob zu Lande oder in der Luft... 

Hier geht's zum STREET-AIR Supercars & Airplanes

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen